Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Einfache Gemeindeforum .einfache-gemeinde.deInfoForumInfo

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo aus Bremen
#1
Rainbow 
Tja, nun bin ich echt mal gespannt, was "einfache Gemeinden" sind... Es hat mich neugierig gemacht, und darum bin ich hier.

Ich bin also Chrissie, 67 und wohne derzeit in Bremen. Das zusammen mit meinem zauberhaften kleinen Hund (10).
Ansonsten bin ich allein.

Mehr in den einzelnen Forenteilen, denke ich - sonst fragt mich einfach. Und ja, ich bin Christ, derzeit aber ohne Gemeinde.

Alles Liebe

Chrissie
Zitieren
#2
Hallo Chrissie,

herzlich willkommen bei uns.

Was Einfache Gemeinde ist, kannst du ja schon mal im Informationsportal nachlesen.
Dort mag dir relativ wenig Informationen bereitstehen. Doch das Wesentliche findest du dort. Da Einfache Gemeinde zu leben bedeutet, sein Leben mit Gott individuell zu gestalten, bedeutet das auch, dass es sehr unterschiedliche Arten gibt, Begegnungen mit Gott / Gottesdienste zu gestalten. Auch in manchen Lehrfragen kann es unterschiedliche Auffassungen geben. Da aber EG keine Dogmen vorgibt, bleibt die Diskussion und die Toleranz Mit und gegenüber Christen, die im Einzeln andere Auffassungen haben.
So gestalten manche ihre Treffen der EG wie eine typische Messe oder liturgischen Gottesdienst. Andere so wie es in Freikirchen üblich ist, andere wieder ganz anders.
Bei EG steht nicht die Form im Vordergrund, sondern EG ist Beziehungsorientiert. Dies meint zunächst die pers. Beziehung zu Gott. Daraus resultierend die Qualität der Beziehung zu anderen Christen.

Soweit erst einmal.
Charly
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
#3
Ich danke dir! Denn das ist genau das, was ich suche - und eigentlich, weil ich hier bisher keine Gemeinde fand (Gründe später vielleicht) - lebe, weil ich dadurch mit Gott allein bin.

Aber eben - so ganz allein, das ists eben auch nicht, denn Gott will ja Gemeinde. Vielleicht finde ich sie erstmal hier?
Schaun wir mal Wink

In Bremen gibts euch jedenfalls nicht, was mich aber auch nicht wundert.... Confused 

LG
Chrissie
Zitieren
#4
Zitat:In Bremen gibts euch jedenfalls nicht ....
... es sei denn, du fängst dort damit an Wink
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
#5
„Zitat Chrissie: @Das zusammen mit meinem zauberhaften kleinen Hund (10).“

Wie heißt er denn, der Kleine. Rüde oder Hündin………..?
Zitieren
#6
Bobby. Warum?
Zitieren
#7
(21.08.2019, 13:50)Charly schrieb:
Zitat:In Bremen gibts euch jedenfalls nicht ....
... es sei denn, du fängst dort damit an Wink


Was soll ich anfangen???? Huh
Zitieren
#8
(22.08.2019, 09:52)Chrissie schrieb:
(21.08.2019, 13:50)Charly schrieb:
Zitat:In Bremen gibts euch jedenfalls nicht ....
... es sei denn, du fängst dort damit an Wink


Was soll ich anfangen???? Huh
Dich mit anderen Christen auf der Basis von EG zu treffen, Gemeinschaft zu haben, etc. Da EG Beziehungsorientiert ist, liegt man nicht ganz falsch, wenn man Beziehungen zu anderen Christen pflegt.
Was damit gemeint ist, findest du auf der Infoseite. Kurz: eben keine Treffen mit Programm und Liturgie, etc. Gemeinsam Essen zB, so wie es Jesus mit seinen Jüngern zu tun pflegte ....
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
#9
„Zitat Chrissie: @Das zusammen mit meinem zauberhaften kleinen Hund (10).“

Hans-Otto: „Wie heißt er denn, der Kleine. Rüde oder Hündin………..?“


Zitat Chrissie: „Bobby. Warum?“


Weil ich Hundefreund bin interessiert es mich und deshalb meine Frage!

Ich hatte mein ganzes Leben mit Hunden zu tun.

Deshalb sage ich oft; ein Leben ohne Hund ist ein Hundeleben (Man kann hierüber natürlich anderer Meinung sein…………….!)
Zitieren
#10
Auch in mir habt ihr hier einen ehemaligen Hundezüchter Wink
Ich glaube, der Herr Jesus hat uns den Hund geschenkt, um uns zu zeigen, wie wir IHN lieben sollen. Ein Hund liebt bedingungslos. So sollen wir den Herrn auch lieben: Bedingungslos, um Seiner selbst willen.
°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°
In Christus sind alle Schätze
der Weisheit und der Erkenntnis verborgen.
Kolosser 2,3
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste