Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Einfache Gemeindeforum .einfache-gemeinde.deInfoForumInfo

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Millennium
Das Thema Millennium interessiert anscheinend die Leute……………….., ich staune über die Zugriffshäufigkeit……..

Hinweis das Substantiv Millennium wird mit 2- nn- geschrieben……………..
Gottesmord auf Golgatha
Zitieren
Habs korrigiert Smile
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
(25.05.2021, 18:42)Hans-Otto schrieb: Das Thema Millennium interessiert anscheinend die Leute……………….., ich staune über die Zugriffshäufigkeit……..

Das Thema existiert seit 2010, was bedeutet das im Schnitt das Thema pro Tag knapp 30x angeschaut wurde.
Leider weiß ich nicht, wie weit das Forum auch Zugriffe diverser Suchmaschinen mit in die Zugriffszahl aufnimmt.

Hier noch mehr Statistiken: https://forum.einfache-gemeinde.de/stats.php
Zitieren
Ohne Satan 1000 Jahre zu regieren, sollte  so schwer nicht sein……………….
Gottesmord auf Golgatha
Zitieren
Also wenn ich mir die Menschen, gerade zur Zeit zB in unserem Land so ansehe, kann ich dir nicht zustimmen. Dummheit und Ignoranz gibt es auch ganz ohne Satan.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
Die sogenannte Dummheit der  Menschen, respektive Bevölkerungen und Gesellschaftsschichten, ist Folgeerscheinung  Gottes Wahrheit zu ignorieren.  Die Frucht Dumm-Sein zu kompensieren, ist, sich selbst für klug zu halten. Die Relevanz und Eligibilität  Weisheit von Gott zu erbitten, wird, ich sag jetzt mal,  via dieser „Dumm-Klugheit“ ad absurdum geführt.
Gottesmord auf Golgatha
Zitieren
Ich weiß nicht, nimmst du an, dass die Menschen eigentlich alle gleich mental begabt wären? Dass es im Grunde keine Unterschiede in den Fähigkeiten abstrakt, räumlich, strukturiert zu denken gäbe.
Klar, Dummheit an sich ist die Weigerung wider besseren können sich relevante Informationen zu suchen. Darüber hinaus ist nun einmal nicht jeder gleich in der Lage, solche Informationen auch zu verarbeiten.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
Nachfolgend passt zwar nicht zum Thema Millenium, aber egal.

War,  Evas  und Adams  Wahlfähigkeit (Eligibilität) die  klug-machende  Frucht vom Baum der Erkenntnis zu kosten, Dummheit oder  Kalkül Gottes?  Gottes Kalkül,  seine  Ebenbildlichkeit des Menschen in Jesus, von A nach O, auf den Weg zu bringen, und  in Gerechtigkeit zu vollenden. Mit anderen Worten, der sogenannte Sündenfall war anscheinend notwendig, denn ohne das Böse wäre das Gute nicht bedeutsam, denn Gott allein ist gut.   


Im verzweigten Kronen(Korona)-Bereich des Erkenntnisbaumes lockt  u.a. die  Frucht KI,    zur dumm-klugen  gottlosen Anbetung der weltlichen Systeme.  Der Baum der Erkenntnis trägt bis heute seine Früchte. Die sogenannte „Dummheit“ ist  Normalzustand, gewollt oder nicht gewollt, mit und ohne die Fähigkeiten abstrakt, räumlich, strukturiert zu denken. 
Um auf dem Weg,  die „Goldenen Kälber“  erkennen und überwinden zu können, ist Klugheit von Gott erforderlich.

Ps 14,2 Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.(Luther 2017)
Ps 119,130 Wenn dein Wort offenbar wird, so erleuchtet es und macht klug die Unverständigen. .(Luther 2017)
Jer 9,23 Sondern wer sich rühmen will, der rühme sich dessen, dass er klug sei und mich kenne, dass ich der HERR bin, .(Luther 2017)

Dumm, dümmer am dümmsten gleich KI.
Gottesmord auf Golgatha
Zitieren
Ein solches „Kalkül Gottes“ impliziert auch das willentliche Zulassen von Leiden. Das wiederum widerspricht zur Gänze Gottes Wesen. Also vergessen wir mal das mit dem „Kalkül Gottes“.
Dass Gott in sich selbst alle Bedeutsamkeit hat, bedarf keineswegs das Böse. Wozu? Wem sollte Gott sich den beweisen wollen? Uns etwa? Uns erwarten Ewigkeiten mit Gott bei völligem Fehlen allen Bösen. Meinst du, wir würden dort nach und nach vergessen, wer Gott ist und wie bedeutsam Er ist? Wohl kaum.

Wenn Gott Wesen schafft, die Ihm gleich sind, das heißt u. a. einen freien Willen zu haben, muss Er auch die Möglichkeit zu wählen schaffen. Die Wahl haben Adam und Eva getroffen, nicht Gott. Wusste Gott, dass Adam und Eva diese Wahl treffen? Na klar, denn Gott ist nicht in Zeit und Raum gebunden. Hier neigen wir dazu, viel zu linear zu denken. Wir denken in der Art, dass auf A ein B folgt, darauf ein C etcpp. Für Gott ist der gesamte Ablauf aller Zeit gleich gegenwärtig. Er kann zwar die Entwicklung innerhalb der Zeit sehen und natürlich auch verstehen. Er ist aber darin nicht eingebunden. Lediglich, als Er in Jesus Mensch wurde, befand er sich auch in dem Ablauf der Zeit, ohne jedoch völlig darin gebunden zu sein. Ganz Gott, ganz Mensch - für uns kaum nachzuvollziehen.

Bleiben wir also besser dabei, über uns nachzudenken, ganz ohne Gott dafür auch auf unsere Zeitebene ziehen zu wollen. Der Mensch hat sich entschieden, das bedurfte keinerlei Planung und Kalkül Gottes.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ Cool
Zitieren
Zitat:Charly: „Ein solches „Kalkül Gottes“ impliziert auch das willentliche Zulassen von Leiden. Das wiederum widerspricht zur Gänze Gottes Wesen. Also vergessen wir mal das mit dem „Kalkül Gottes“.“



Mir fällt gerade Hiob dazu ein…………………….
Gottesmord auf Golgatha
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 13 Gast/Gäste